Der Nikolaus kommt mit der Feuerwehr

In diesem Jahr ist alles anders – auch in Tetenhusen. Um den Kindern im Dorf eine Freude zu machen, wird die Freiwillige Feuerwehr am Nikolaustag (Sonntag, den 6. Dezember) ab 17 Uhr mit dem Feuerwehrauto durch die Straßen fahren und Naschtüten an die Kinder verteilen. „Wer mit seiner Laterne am Straßenrand steht, bekommt von uns eine Nikolausüberraschung“, sagt der stellvertretende Wehrführer Jan Blohm. Die Aktion wird unterstützt vom TSV Germania.
Also: liebe Kinder – nicht die Stiefel, sondern die Laternen putzen und auf den Nikolaus warten. In diesem Jahr ist alles anders. [ure]

Foto: Grisu – Maskottchen der Jugendfeuerwehr Tetenhusen

Autor: Heiko Lemm

Seit 2018 Mitglied der FWG und in die Gemeindevertretung gewählt. Als Vorsitzender des Ausschusses für Sport, Kultur und Jugend fallen auch Schul- und Kinderangelegenheiten in den Aufgabenbereich.